Wer wir sind

Azienda Agricola San Giuseppe

Der landwirtschaftliche Betrieb San Giuseppe ist ausschließlich ein Familienbetrieb.

Gegründet im Jahr 1989 auf der Leidenschaft für Wein sowie Heimat des ehemaligen Bauunternehmers Giovanni Battistella, welcher an das einzigartige Potenzial von Prosecco glaubte sowie an die Möglichkeit sich seinen Weg in die italienische aber auch internationale Weinszene zu machen.

Seine ersten Weinberge kaufte er in der Gemeinde von San Pietro di Feletto, wo sich der Hauptsitz des Unternehmens befindet. Stetig wachsende Erkenntnisse sind die Folge vieler Investitionen in die Qualität seiner Reben und in das Knowhow seiner Firma, sodass heute Prosecco auf höchstem Niveau produziert wird.

Seit ungefähr 5 Jahren, jedoch als wäre er schon immer dabei gewesen, ist der Sohn Carlo in das Business Management mit eingestiegen, welcher einen Abschluss in Weinbau und Önologie hat. Er ist in die Fußstapfen seines Vaters getreten ist, und stellt somit Gegenwart und Zukunft des Familienbetriebs dar.

Das Gebiet des Prosecco Docg

Das Gebiet Conegliano Valdobbiadene erstreckt sich auf einer 50 km von Venedig und ungefähr 100 km von den Dolomiten entfernten Hügellandschaft. Der Weinbau hat hier uralte Wurzeln, die erste schriftliche Darlegung, welche mit dem Prosecco in Verbindung gebracht wird, reicht bis in das Jahr 1772 zurück.

Seit der Einführung der DOC im Jahr 1969, ist das Produktionsgebiet auf 15 Gemeinden begrenzt geblieben. Der Name stammt von zwei dieser Gemeinden: Conegliano und Valdobbiadene, einer kultureller und der andere produktiver Hauptort.

Die Hügel verlaufen von Osten nach Westen und haben somit einen südlich ausgerichteten Hang, wo die Weinberge bestmögliche Sonnenausrichtung genießen, aber auch Nordhänge, welche meistens bewaldet sind. Eine Höhenlage von 100 bis 500 m ermöglich die richtigen Temperaturschwankungen, welche optimal für die einzigartige Aromenentwicklung sind.

Die Hügel des Conegliano Valdobbiadene Prosecco wurden von der UNESCO-Kommission für Italien kandidiert um als Weltkulturerbe anerkannt zu werden. Das Gebiet Conegliano Valdobbiadene verkörpert eine Kulturlandschaft von einzigartigem Wert, Ausdruck der Handarbeit und der langjährigen Schaumweintradition.

Besuchen Sie uns für einen
Besuch in den Dichtungen

Abgesehen von den Weinproben, ist es möglich, sich in die wunderschöne Landschaft der Weinberge einzutauchen.

Der weiche Klang eines
Korken die Flasche entkorkt
zu werden hat den Ton eines Mannes,
der sein Herz öffnet

Azienda Agricola San Giuseppe di Tomasin Lorella
Via Po 10/a ( Loc. Crevada ) - 31020 San Pietro di Feletto (TV) - Telefon +39.0438.450526 - Mob. +39.347.9023595 - Fax. +39.0438.651664
vini.sangiuseppe@libero.it - P.I. 00845730266 - C.F. TMSLLL58L53C957Q - Datenschutzerklärung und Cookies - Design by macs